Über uns

 
Deutsch
English
 
 
Wer sind wir?

>>>

 
"Jugend in Not" ist eine Non-Profit-Organisation, die nach reiflichen Überlegungen im Jahr 2011 gegründet wurde. Der Verein ist von der Steuer befreit. Dies bedeutet, dass jeder Spender seine Spenden von der Steuer absetzen kann.

Unsere Werte
Sie sind vor allem humanitärer Art, basierend auf der Kultur des Friedens und der Nachhaltigkeit.
Um den am stärksten benachteiligten Jugendlichen zu helfen, ist ihre Zukunft durch konkrete Maßnahmen zu sichern: dazu gehört unter anderem die Ausbildung. Die Jugend ist die Zukunft einer jeden Gesellschaft.

Das Thema Jugend ist transversal. Die Existenzbedingungen sind unterschiedlich und variieren von einer Gesellschaft zur anderen. Während einige Zivilisationen seit Jahrhunderten von einer laufenden Aufbauarbeit profitieren konnten und Einrichtungen entstanden sind, die von Generation zu Generation weitergegeben und entwickelt wurden, gibt es andere, die immer noch kämpfen müssen, um ihren Weg zu finden. >>>

>>>

Die Aufgabe von "Jugend in Not" ist es, die Probleme der am stärksten benachteiligten Jugendlichen in Entwicklungsländern anzugehen, um Wege ihrer Rettung zu suchen und den Kampf gegen Armut, einschließlich der Kinderarmut aufzunehmen. Der Verein will junge Menschen erreichen. Aktivitäten werde in den Bereichen Ausbildung, Berufsbildung, Aufbau von Strukturen und Basisinfrastruktur sein. In der Tat ist dies der Schlüssel, um das Übel an der Wurzel zu packen. Vorab konzentriert sich "Jugend in Not" auf die Bereiche "Sauberes Trinkwasser" und Alphabetisierung insbesondere der Frauen.

Der Vorstand
Aktuell besteht der Vorstand aus drei Mitgliedern

Präsidentin: Frau Christine Morel Botchi
Kassierin: Frau Claudine Eichele-David
Sekretärin: Frau Marlies Bobay